Neue Anleitungsserie in Arbeit: Studio Ghibli Sechsecke

Falls ihr meinem Instagram Account gefolgt seid oder in meine Projektübersicht auf ravelry geschaut habt, wisst ihr wahrscheinlich, dass ich aktuell an gehäkelten Studio Ghibli (Amazon Link) Sechsecken tüftle. Sechsecke machen sich prima, um daraus Decken, Tischläufer, Kissenhüllen, Schals oder Wandbehänge zu machen. Ich bin noch lange nicht fertig, aber da ich inzwischen eine Hand voll Sechsecke fertiggestellt habe, dachte ich es wird Zeit mit der Veröffentlichung zu starten. Nach und nach werden immer weitere Häkelanleitungen hinzu kommen. Die ersten Charaktere seht ihr bereits auf dem Foto: Totoro, Susuwatari (Rußmännchen), Ohngesicht, Jiji und Calcifer.

Update: Inzwischen sind folgende Anleitungen online: Totoro Sechseck, Susuwatari Sechseck, Ohngesicht Sechseck, Jiji Sechseck, Calcifer Sechseck

Eure Meinung ist gefragt!

Weil ich eben noch nicht fertig bin, habt ihr noch die Möglichkeit, mir Studio Ghibli Charaktere für meine Anleitungsserie vorzuschlagen. Welche Charaktere habt ihr in eure Herzen geschlossen oder welcher Studio Ghibli Film darf auf keinen Fall in dieser Anleitungsserie fehlen? Hinterlasst mir einfach einen entsprechenden Kommentar! (^_^)

Alle meine Sechsecke basieren übrigens auf dieser simplen Sechseck-Kostruktion: Crochet Fundamentals: How to Crochet a Hexagon von envatotuts+

[amazon_link asins=’B00LR3IMZE,B00C8HMVXC,B0076HS1II,B00AYATD2W,B00P35TR2O,B01LIGMQNI‘ template=’ProductCarousel‘ store=’anjizillade-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’991ca650-0908-11e8-b449-81befe96eb0e‘]

23. Juni 2017 von anjizilla
Kategorien: Geek | Seltsames, Handarbeiten, Haus | Garten | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


*