Noch ein Baby Groot Amigurumi

Ab Frühlingsende beginnt bei mir die Geburtstagssaison. Heißt, es gibt viele Geschenke zu basteln bzw. in den meisten Fällen zu häkeln. Eines dieser Geschenke ist ein Baby Groot aus Guardians of the Galaxy (Amazon Link), den ich aus zwei Anleitungen kombiniert gehäkelt habe. Mein kleiner Groot posiert übrigens vor meiner üppig wuchernden Wasabi Pflanze. Ich habe bislang allerdings noch nicht geschafft die riesigen Blätter zu verkochen. Wer damit schon Erfahrungen gemacht hat, kann mir gerne ein paar Empfehlungen da lassen! (^_^)

Twinkie Chan meets Clare Heesh

Wie anfangs schon erwähnt, habe ich für diese Groot-Version zwei Groot-Anleitungen kombiniert. Kopf und Blätter entstammen der Anleitung von Twinkie Chan. Diese habe ich auch schon 1:1 nachgehäkelt und kann sie wärmstens empfehlen! Topf und Körper habe ich allerdings von der Groot-Anleitung von Clare Heesh abgekupfert. Groot sollte insgesamt nämlich etwas gedrungener wirken und einen gehäkelten Topf erhalten.

Verwendetes Material

Hier durfte mal wieder meine Lieblingswolle ans Werk, die sich einfach perfekt für Amigurumi eignet. Formstabil und nicht zu dünn, in einem großen Farbspektrum erhältlich und aus reiner Baumwolle. Somit auch problemlos waschbar. Top! ♡

18. Juni 2017 von anjizilla
Kategorien: Amigurumi | Spielzeug, Geek | Seltsames, Handarbeiten | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar

Leave a Reply

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: