Zuckersüße Mütze Adeline mit Bommel

Ich liebe süße Sachen mit kindlichem Charme, aber es ist oft schwierig so etwas als Erwachsener zu tragen ohne dass es unpassend oder lächerlich wirkt. Auf ravelry habe ich aber eine Mütze gefunden, die diesen Spagat prima schafft.

Die Primo Emily Wolle ist so schön, aber ich hätte sie im Nachhinein besser eine Häkelnadelgröße größer verhäkeln sollen. Die Mütze sitzt leider nicht so locker wie gedacht. Aber ich kann sie trotzdem tragen, ohne dass sie die Blutzufuhr zum Gehirn abschnürt. (^.^)# Die schleife habe ich zu einer Brosche umfunktioniert, damit ich sie zum Waschen abnehmen kann.

Anleitung: Adeline Hat von Viktoria Gogolak

Verwendetes Material:


23. Januar 2016 von anjizilla
Kategorien: Handarbeiten, Kleidung | Accessoires | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


*