Neue Anleitung online: Rußmännchen Sechseck

Die zweite Anleitung aus meiner Studio Ghibli Anleitungsserie ist online. Ich habe mich für eine einfache Anleitung entschieden, weil sie schneller ins Deutsche zu übersetzen war (^_^)#. Tadaaa, es ist das Susuwatari bzw. Rußmännchen aus Mein Nachbar Totoro (Amazon Link) und Chihiros Reise ins Zauberland (Amazon Link)!

Der einzige Part bei dem Sechseck, der vielleicht etwas zeitintensiver ist, ist die zusätzliche Runde, die dem Rand einen flauschigen Look verleiht. Trotzdem wage ich zu behaupten, dass sich das Rußmännchen noch schneller häkeln lässt als Totoro!

Zur Anleitung

Hier gelangt ihr direkt zur Anleitung: Rußmännchen Sechseck.

Eure Meinung ist gefragt!

Ich freue mich nach wie vor über eure Vorschläge. Welche Studio Ghibli Figur möchtet ihr gerne als Teil meiner Sechseck-Serie sehen? Sagt es mir einfach unter diesem Post im Kommentarbereich! Ich habe über ravelry schon ein paar Vorschläge bekommen und werde auf jeden Fall den Katzenbus aus Mein Nachbar Totoro (Amazon Link) auf meine To-Do-Liste setzen. Ein anderer Vorschlag war Haku aus Chihiros Reise ins Zauberland (Amazon Link). Das wird etwas herausfordernder werden, aber mal sehen. Ich werde es auf jeden Fall versuchen! (^_^)#

[amazon_link asins=’B00LR3IMZE,B00AYATD2W,B00BHWFT24,B004HOXCTQ‘ template=’ProductCarousel‘ store=’anjizillade-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’1ecf2e69-092e-11e8-ac3f-7d7190ea6746′]

28. Juni 2017 von anjizilla
Kategorien: Geek | Seltsames, Handarbeiten, Haus | Garten | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


*