Zoidberg Eierwärmer

Wub Wub Wub!

Noch eine Anleitung, die auf meiner Cthulhu Eierwärmer Anleitung basiert. Es war naheliegend einen Zoidberg zu häkeln, nachdem ich den kleinen Ood fertig gehäkelt hatte. Ich liebe Futurama (Amazon Link)! Damit Zoidberg auch nach Zoidberg aussieht, hat er einen weißen Kittel mit blauem Shirt-Einsatz und ein Paar stilechte Krebsscheren.

Kostenlose Anleitung zum Privatgebrauch. Der Verkauf der Anleitung und der nach dieser Anleitung gefertigten Produkte ist ausdrücklich untersagt.

[amazon_link asins=’B014Z17UMU,B01JS7BSE2,B00NWFQSAG,B01NCVGT33,B072C5TZJZ,B0021B2GQ2,B00SB3I3RU,B017I5FKEA,B01ARJSOHY‘ template=’ProductCarousel‘ store=’anjizillade-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’793a0d13-09b8-11e8-8020-bf461e9c2841′]

Material

Der Eierwärmer aus den unten aufgelisteten Materialien passt für Eier bis Größe XL.

  • Wolle in aran Qualität. Ich habe 14 Gramm Gründl King Cotton (Amazon Link) in Weinrot und in Weiß verwendet. Für das hellblaue Dreieck habe ich myboshi No. 2 (Amazon Link) in »Meerblau« verwendet.
  • Häkelnadel 5.5 mm
  • Maschenmarkierer
  • Wollnadel zum Vernähen
  • Filz in weiß für die Augen
  • Nähgarn in weiß oder Textilkleber (Amazon Link) zum Befestigen der Filzaugen
  • Nähnadel zum Aufnähen der Filzaugen sofern ihr diese nicht aufklebt
  • Sticktwist in Schwarz zum Augenaufsticken

Häkelmaschen

Lm Luftmasche
M Masche
Km Kettmasche
fM feste Masche
hStb halbes Stäbchen
Stb Stäbchen
Zun Zunahme = 2 Maschen in eine Masche häkeln
Abn Abnahme = 2 Maschen zusammenhäkeln
zus zusammen
wdh wiederholen

Körper (Rot, Hellblau, Weiß)

Mit Rot beginnen.

Start: 4 fM in Magischen Ring häkeln, zusammenziehen (4)
Runde 1: [Zun] 2 fM in jede M (8)
Runde 2: [Zun] *fM, 2 fM in nächste M* wdh (12)
Runde 3: [Zun] *2 fM, 2 fM in nächste M* wdh (16)
Runde 4: [Zun] *3 fM, 2 fM in nächste M* wdh (18)
Runde 5: [Zun] *4 fM, 2 fM in nächste M* wdh (24)
Runde 6-8: Fortlaufend fM häkeln (24)
Runde 9: [Tentakelrunde!] 10 fM, *9 Lm, 3 fM in 3. M von der Nadel aus häkeln, 3 fM in jede der 6 übrigen M häkeln, 2 fM* 3x wdh (4 Tentakel insgesamt), fM in die restlichen M häkeln (24)
Runde 10: Farbwechsel zu Weiß, 10 fM, Farbwechsel zu Hellblau, 6 fM, Farbwechsel zu Weiß, fM in übrige M häkeln (24)
Runde 11: 12 fM, Farbwechsel zu Hellblau, 2 fM, Farbwechsel zu Weiß, fM in übrige M häkeln (24)
Runde 12-13: Fortlaufend fM häkeln (24)
Runde 14: [Abn] *2 fM zus häkeln, 2 fM* wdh (20)
Runde 15: 2 fM, 2 Km. Arbeit beenden und Fäden vernähen.

Anstatt zwei Knöpfe als Augen aufzunähen, schneidet ihr zwei kreisrunde Teile aus dem weißen Filz zurecht. Auf diese näht ihr mit dem schwarzen Sticktwist die Pupillen auf. Platziert die Augen oberhalb der Tentakel und näht bzw. klebt sie auf.

Die zwei Filzkreise werden die Augen

Sticktwist alle, aber mit extra starkem Nähgarn gehts auch

→ Häkelmaschen

Arme 2x (Rot)

Start: 6 Lm
Reihe 1: Km in 2. M von Häkelnadel aus, 2 Km, 3 Lm, Km in 2. M von Häkelnadel aus und Km in jede der 2 verbleibenden Lm von euren 3 Lm, Km in die gleiche M wie eure 3 Lm, Km in die verbleibenden 2 Lm eurer ursprünglich 6 Lm. Arbeit mit langem Faden beenden.

Näht das V etwas zusammen, damit es mehr nach einer Krebsschere bzw. herzförmig aussieht.

Links mit zusammengenähtem V, rechts noch unbearbeitet

Der erste Arm ist angenäht

→ Häkelmaschen

Ärmel 2x (Weiß)

Start: 6 Lm
Runde 1: 2 fM, 2 fM in nächste M, 2 fM, Lm und wenden (6)
Runde 2: 2 fM, 2 fM in nächste M, 3 fM (7). Arbeit mit langem Faden beenden.

Formt eine Röhre und näht die kurzen Seiten zusammen. Die losen Fäden werden zum Befestigen am Körper verwendet. Näht zuerst die Arme an Zoidberg fest, stülpt dann die Ärmel über die befestigten Arme und näht diese ebenfalls fest.

Ein Arm und ein unbearbeiteter Ärmel

Den fertigen Ärmel über den Arm stülpen

Den Ärmel rund um den Arm festnähen

Das Aufnähen der Augen hatte ich mir für den Schluss aufgespart

So ein süßer Zoidberg! ♡

Meine Anleitung ist auch auf ravelry! Ich freue mich wenn ihr meine Anleitung in eurem Projekt verlinkt. Und vielleicht möchtet ihr auch Fotos von eurem Projekt auf meiner Facebook Seite teilen? ♡

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


*