Ood Eierwärmer

Kleiner Ood, stets zu Diensten

Die Anleitung basiert auf meiner Cthulhu Eierwärmer Anleitung. Anstatt der Flügel hat Ood andere Erkennungsmerkmale – nämlich eine weiße Kugel und lange schwarze Ärmel. Mit Sicherheit ein schönes Geschenk für einen Doctor Who (Amazon Link) Fan!

Kostenlose Anleitung zum Privatgebrauch. Der Verkauf der Anleitung und der nach dieser Anleitung gefertigten Produkte ist ausdrücklich untersagt.

[amazon_link asins=’B014Z17UMU,B00NWFQSAG,B004PHROFI,B00G75BNJO,B0795YSDS9,B00EZ6VZGS,B00MI6DIJO,B0182YM0VW,B0777JC1KZ,B015UA6G4S‘ template=’ProductCarousel‘ store=’anjizillade-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’3d501960-09b5-11e8-82f3-39e3ade6d54c‘]

Material

Der Eierwärmer aus den unten aufgelisteten Materialien passt für Eier bis Größe XL.

  • Wolle in aran Qualität. Ich habe 14 Gramm Gründl King Cotton (Amazon Link) in Weinrot für die Tentakel und in Schwarz für das Shirt verwendete. Für Kopf und Arme habe ich Woll Butt Lisa in Beige und für den Ball in Weiß verwendet.
  • Häkelnadel 5.5 mm
  • Maschenmarkierer
  • Wollnadel zum Vernähen
  • 2 kleine Knöpfe in Schwarz
  • Nähnadel zum Aufnähen der Knöpfe
  • Nähgarn in Schwarz und Rot
  • Füllwatte für die Kugel, alternativ weiße Wolle

Häkelmaschen

Lm Luftmasche
M Masche
Km Kettmasche
fM feste Masche
hStb halbes Stäbchen
Stb Stäbchen
Zun Zunahme = 2 Maschen in eine Masche häkeln
Abn Abnahme = 2 Maschen zusammenhäkeln
zus zusammen
wdh wiederholen

Körper (Beige, Rot, Schwarz)

Mit Beige beginnen.

Start: 4 fM in Magischen Ring häkeln, zusammenziehen (4)
Runde 1: [Zun] 2 fM in jede M (8)
Runde 2: [Zun] *fM, 2 fM in nächste M* wdh (12)
Runde 3: [Zun] *2 fM, 2 fM in nächste M* wdh (16)
Runde 4: [Zun] *3 fM, 2 fM in nächste M* wdh (18)
Runde 5: [Zun] *4 fM, 2 fM in nächste M* wdh (24)
Runde 6-8: Fortlaufend fM häkeln (24)
Runde 9: [Tentakelrunde!] 10 fM, Farbwechsel zu Rot, *9 Lm, 3 fM in 3. M von der Nadel aus häkeln, 3 fM in jede der 6 übrigen M häkeln, 2 fM* 3x wdh (4 Tentakel insgesamt), fM in die restlichen M häkeln (24)
Runde 10-13: Farbwechsel zu Schwarz, fortlaufend fM häkeln (24)
Runde 14: [Abn] *2 fM zus häkeln, 2 fM* wdh (20)
Runde 15: 2 fM, 2 Km. Arbeit beenden und Fäden vernähen.

Platziert die Knöpfe über den Tentakeln und näht sie mit dem schwarzen Nähgarn fest. Ich habe meine in Runde 7 platziert und 5 Stiche zwischen ihnen freigelassen.

→ Häkelmaschen

Arme 2x (Beige)

Start: 6 Lm
Runde 1: Km in 2. M von der Nadel aus häkeln, Km in restliche 4 M häkeln. Arbeit mit langem Faden beenden.

→ Häkelmaschen

Ärmel 2x (Schwarz)

Start: 6 Lm
Runde 1: 2 fM, 2 fM in nächste M, 2 fM, Lm und wenden (6)
Runde 2: Fortlaufend fM häkeln, Lm und wenden (6)
Runde 3: 2 fM, 2 fM in nächste M, 3 fM (7). Arbeit mit langem Faden beenden.

Formt eine Röhre und näht die kurzen Seiten zusammen. Die losen Fäden werden zum Befestigen an Ood verwendet. Näht zuerst die Arme an Ood fest, stülpt dann die Ärmel über die befestigten Arme und näht diese ebenfalls fest.

Ärmel, bevor er geformt wird

Ein fertiger Ärmel und ein Arm

→ Häkelmaschen

Kugel (Weiß)

Start: 4 fM in Magischen Ring häkeln, zusammenziehen (4)
Runde 1: [Zun] *fM, 2 fM in nächste M* wdh (6)
Runde 2: [Abn] *2 fM zus häkeln, fM* wdh (4), Km in 1. M. Arbeit mit langem Faden beenden.

Stopft die Kugel entweder mit Füllwatte oder mit weißer Wolle aus. Schließt die Öffnung indem ihr das lose Fadenende einmal im Uhrzeigersinn durch die verbliebenen vier Maschen webt. Fest anziehen, um das Loch zu schließen und den Faden sichern, indem ihr ihn vernäht. Befestigt die Kugel mit der Öffnung nach unten an einem der Arme. Achtet darauf dass der letzte Stich dabei wieder unten aus der Kugel heraus führt. Vernäht das lose Fadenende in der Mitte der Tentakelreihe und lasst dem Faden dabei etwas Spiel. Vernäht nun final alle losen Enden.

Fertig zusammengenäht aber noch ohne Augen

Das lose Fadenende der Kugel wird zwischen den Tentakeln befestigt

Ood hat Augen! – Später habe ich mich noch für rotes Nähgarn entschieden

Meine Anleitung ist auch auf ravelry! Ich freue mich wenn ihr meine Anleitung in eurem Projekt verlinkt. Und vielleicht möchtet ihr auch Fotos von eurem Projekt auf meiner Facebook Seite teilen? ♡

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


*