Gehäkelte kunterbunte Markttasche

Manchmal wünschte ich, dass man lose Garnenden einfach verbrennen kann. Ich liebe diese Tasche aber ich werde sie nirmals mehr in diesem Leben häkeln. Jedenfalls nicht in mehr als zwei Farben. Ich habe mehrere Tage gebraucht um alle losen Fäden zu vernähen. Spaß macht das keinen mehr! Ich habe die Tasche zum Schluss noch um einen verspielten Saum und einen Schmetterling ergänzt.

Anleitungen:

Verwendetes Material: 

  • Schachenmayr Catania Grande (Amazon Link) in Regatta, Apfel, Clematis, Signalrot und Vanille
  • Holzknöpfe
  • Nähgarn in Schwarz
  • Woll- und Nähnadeln








19. Juni 2014 von anjizilla
Kategorien: Handarbeiten, Kleidung | Accessoires | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


*